Wir sagen DANKE!

Happy NewYear

Liebe Kunden, gibt es ein schöneres Geschenk als Vertrauen?

Egal, ob Ihr uns auf einer Messe besucht habt, im Online-Shop, telefonisch oder per Mail Kontakt aufgenommen habt:

Wir freuen uns sehr über Euer Vertrauen!

2019 haben wir neue Ideen realisiert, neue Produkte im Shop aufgenommen und manche waren sogar schon kurz darauf ausverkauft wie z.B. die Herz-Backform für den VAROMA.

Kurz vor Jahresende gab es noch ein tolles Event in Köln, bei dem wir uns und unsere Produkte persönlich präsentieren durften: Die MIXX-Messe!

Wir schauen zurück auf ein turbulentes, nicht ganz einfaches, dennoch erfolgreiches und interessantes Jahr. Aber darauf wollen wir uns nicht ausruhen! 😉 Wir starten mit Elan und Visionen in das Neue Jahr 2020!

Ja, Ihr dürft neugierig sein… Es wird tolle Produkte im Online-Shop geben… das ein oder andere Gadget, aber auch wieder richtig innovatives Zubehör, welches es nur, das heißt ausschließlich, bei TRIO-PARAT gibt. Bleibt gespannt und schaut regelmäßig im Shop vorbei!

Weiterhin möchten wir aber auch 2020 die Nachhaltigkeit nicht aus den Augen verlieren. Es wird für uns ein wichtiges Thema bleiben. 

Nachhaltigkeit ist nicht nur ökologisch wichtig, sondern auch sozial. Bei Verpackungen verzichten wir weitgehend auf Plastik oder Folie. Solltet Ihr dennoch etwas dieser Art in unseren Kartons finden, so stammt es aus Paketen, die wir selbst erhalten haben, wird also nochmal verwendet. 

Bei unseren Produkten legen wir auch in Zukunft den Fokus auf Hersteller aus der Region oder zumindest in Deutschland. 

Denn wir sind überzeugt, wer nachhaltig handelt, ist zukunftsfähig.

Wir wünschen Euch einen guten Start für 2020!

Als Dankeschön für Eure Treue und das in uns gesetzte Vertrauen erhaltet Ihr mit dem Code

HAPPY2020

im Januar 5% auf das gesamte Sortiment, sowie eine kleine Überraschung in jedem Paket.

Außerdem gibt es hier noch das Rezept für die herzhaften Glücksschweinchen vom Foto: Mama Wutz mit ihren Ferkelchen 😉

220 g Wasser und

1 Würfel Hefe mit

1 TL Honig

2 Minuten/37°C/Stufe 2 erwärmen

500 g Mehl

2 TL Salz

40 g Öl 

3 Minuten / Teigstufe verkneten

Nun den Backofen auf 50°C Ober-/Unterhitze vorheizen und währenddessen den Teig auf einer Backmatte oder der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 

Mit einem Gefäß, z. B. einem Weinglas, mit ca. 9 cm Durchmesser, Kreise für das Gesicht ausstechen, mit einem Schnapsglas kleine Kreise für die Ohren. Diese werden halbiert, dann links und rechts am Kopf angelegt. 

Wir haben 14 Stück gebacken, hatten dann noch Teig übrig, der wurde zu kleinen Brezeln verarbeitet 😉 

Die Schnauze bilden Fleischwurst-Scheiben, in die wir mit einem Strohhalm die Nasenlöcher gestanzt haben. Die Augen bei Mama Wutz sind aus halbierten Oliven, die Augen der Ferkelchen aus Böhnchen, welche vom Silvester-Buffet übrig waren 😉

Alles in den vorgeheizten Backofen schieben, nach ca. 15 – 20 Minuten die Temperatur auf 200°C erhöhen und etwa 20 Minuten fertig backen. 

Gutes Gelingen und Guten Appetit! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.